Responsive image
Weitere Informationen zur Freimaurerei

 

Quellen und weiterführende Literatur

Seit Beginn der modernen Freimaurerei im Jahr 1717 mit Gründung der ersten Großloge in London sind geschätzt mehr als 50.000 Buchtitel mit Bezug zur Freimaurerei auf dem Markt erschienen. Das Spektrum reicht von verschwörungstheoretischen Bestsellern, politisch oder auch religiös motivierten extremistischen Hassschriften oder auch idealistischen Utopien und schwärmerischen Texten bis hin zu trockenen wissenschaftlichen Abhandlungen.

Wir nennen und empfehlen hier einige Buchtitel, die nach unserer Ansicht objektiv und anschaulich über das Thema Freimaurerei berichten und eine gute Einführung bieten:

[1] Jürgen Holtorf: Die Logen der Freimaurer;
Nicol Verlag Hamburg, 1996
(günstige, gut gelungene allgemeine Einführung)

[2] R. Appel/ J. Oberheide: Was ist Freimaurerei?
Battert Verlag, Baden-Baden, 2004
(ebenfalls eine sehr gut gelungene Einführung)

[3] Helmut Reinalter: Die Freimaurer, C.H. Beck, 2000
(Taschenbuch, eher wissenschaftliche Darstellung)

[4] Allan Oslo: Die Freimaurer,
Patmos/ Albatros Verlag Düsseldorf, 2002
(umfangreiches Buch mit vielen Quellen und Grundlagen)

[5] Lennhoff / Posner / Binder:
Internationales Freimaurerlexikon,
Herbig Verlag, 2000
(umfangreiche Informationen zum Preis von ca. 20 EUR)

[6] Horst Wilhelm:
Die Entstehung und Entwicklung der Freimaurerlogen in
Schleswig-Holstein, Ludwig-Verlag, Kiel, 2004
(interessante Übersicht über die Freimaurerei in Schleswig-Holstein)

[7] Michel Dierickx: Freimaurerei: Die große Unbekannte,
Studien Verlag, Innsbruck 1999

[8] Robert A. Minder: Freimaurer Politiker Lexikon,
Studien Verlag, Innsbruck 2004
(Überblick über 1.000 prominente Politiker u. Freimaurer)

[9] Charles Bokor:
Winkelmaß und Zirkel, Geschichte der Freimaurer,
Pabel-Moewig Verlag Kg, 1990

[10] Franz Endres: Das Geheimnis des Freimaurers,
Bauhütten-Verlag, Bonn (eher philosophisches Werk aus
den 1920ern, Einblick in die frm. Sichtweise)

[11] Giuliano DiBernardo: Die Freimaurer und ihr Menschenbild,
Passagen Verlag, 2000
(ebenfalls eher philosophisches, aber aktuelles Werk)

[12] Marcel Valmy: Die Freimaurer, Parkland Verlag, 1999
(prächtiger Bildband mit sachlicher Darstellung zum Thema)

[13] Guy Wagner: Bruder Mozart,
Amalthea Verlag Wien/ München, 2003
(Freimaurerei im Wien des 18. Jahrhunderts)

[14] Baigent/ Leigh: Der Tempel und die Loge,
Lübbe-Verlag, 2005
(Versuch eines Brückenschlages vom Mittelalter
zur modernen Freimaurerei)

[15] Philip Militz: Freimaurer in 60 Minuten,
Thiele Verlag, 2009
(sehr kompakte Darstellung der Freimaurerei)

[16] Gotthold Ephraim Lessing:
Ernst und Falk - Gespräche für Freimaurer,
In den Jahren 1778 und 1780 veröffentlichtes Werk unterteilt
in fünf Gespräche mit Dialogen zum Thema Freimaurerei.

[17] Christopher Hodapp: Freimaurer für Dummies,
Wiley Verlag 2006.
Hier findet man viele Fakten, die sonst mühselig aus vielen
anderen Büchern zusammengesucht werden müssen.

[18] Matthias Pöhlmann: Freimaurer: Wissen was stimmt,
Herder Verlag.
Der Theologe von der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
bietet einen interessanten Überblick.

Allgemeine Literatur:

[19] Ulrich Wickert: Das Buch der Tugenden,
Hoffmann u. Campe 1995

[20] Jürgen Habermas: Wann müssen wir tolerant sein?,
Vortrag von 2002

[21] Alf Hermann:
Geheimes Louisenlund – Einblicke in Europas bedeutendsten
Freimaurergarten,
Verlag Ludwig, 2010

Internethinweise

Die Vereinigten Großlogen der Freimaurer von Deutschland
– Bruderschaft der Freimaurer – sind unter
http://www.freimaurer.org
zu finden. Im Internetforum auf dieser Seite werden Fragen kompetent beantwortet.

Die Homepage unserer Großloge
http://www.freimaurerorden.org
gibt eine gute Einführung in das Thema Freimaurerei. Auf den Regionalseiten sind alle Logen der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland, so auch die Husumer Loge, vertreten. Großlogen aus aller Welt sind hier verlinkt.

Homepage der Provinzialloge von Schleswig-Holstein
http://www.provinzialloge-sh.de

Viele immer wieder gestellte Fragen sind unter „FAQ“ auf der Internetseite
http://www.internetloge.de
ausführlich beantwortet.

Homepage der Forschungsvereinigung Frederik:
http://www.fffzf.de

Freimaurermuseum der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland
in St Michaelisdonn, Dithmarschen:
http://www.freimaurer-museum.de